Schwerpunkte

  • Bewegungsstörungen, z.B. Morbus Parkinson
  • Schlaganfall Vorsorge/Nachsorge
  • Entzündliche Erkrankungen, z.B. Multiple Sklerose
  • Kopf- und Gesichtsschmerzen, z.B. Migräne, Spannungskopfschmerz, chronische Kopfschmerzen etc.
  • Gedächtnisstörungen
  • Epilepsie
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems, z.B. Polyneuropathie, Karpaltunnelsyndrom etc.
  • Bandscheibenerkrankungen
  • Schwindel
  • Botulinumtoxin bei neurologischen Indikationen
    • Schiefhals (Torticollis), Blinzelkrampf (Blepharospasmus), Gesichtskrampf (hemifazialer Spasmus), Migräne, Spastik sowie bei
    • übermäßigem Schwitzen (Hyperhidrose) und Gesichtsfalten